Ein ausgezeichneter Arzt

Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages (morgen) habe ich heute eine Reise in die Vergangenheit unternommen: Das DS-Info-Center hatte gefragt welche Geburtsklinik uns gut beraten hatte, wo die Ärzte besonders kompetent und menschlich bei der Diagnose Vermittlung waren.

Spontan fiel mir Dr. Böhmann ein – damals hatte er sich extra Zeit genommen, obgleich er eigentlich andere Termine hatte!

Durch seine ermutigende Art ist es uns leichter gefallen die Herausforderung anzunehmen und das erste Jahr gut zu über stehen!

Ich freue mich, dass ich heute die Auszeichnung des DS-Infocenters überreichen durfte. Verdient – denn ein ausgezeichneter Arzt zeichnet sich durch Anteilnahme, Engagement und Menschlichkeit aus.

Und genau das durften wir vor 7 Jahren erleben, als er spontan Termine verschob um einen Herz-Ultraschall bei meinem 4-Monate alten Baby mit Verdacht auf Down Syndrom zu machen und als er uns später die Diagnose Down Syndrom mitteilen musste.

Durch ihn bekamen wir das Gefühl, dass DS heute keine Katastrophe mehr ist – und unser Kind (auch mit dem kleinen Extra) zuallererst einmal ein Kind ist. Ein Baby mit Besonderheiten, die man meistern kann.

Danke Dr. Böhmann!

boehmann_auszeichnung